Ich stehe Ihnen und Ihrer Einrichtung jederzeit gern für Seminare, Weiterbildungen, Workshops und als Rednerin zur Verfügung. Außerdem biete ich Eltern und Angehörigen autistischer Menschen bzw. Schulen und Einrichtungen auch individuelle Beratung an. Diese kann in Ihrem Umfeld stattfinden, es ist aber auch eine Beratung per Email möglich. 

Seminare/Weiterbildungen

Autismus ist eine andere Art des Seins, eine offene und ehrliche Art des Seins, die sich hauptsächlich durch Besonderheiten in der sozialen Interaktion und der Kommunikation bemerktbar macht. Das lässt das Mitmensch-Sein mit autistischen Menschen oft zu einer großen Herausforderungen werden. Um sich dieser stellen zu können, bedarf es in allererster Linie des Kennen- und Verstehenlernens der autistischen Wahrnehmung der Welt. Ich gebe Ihnen die Gelegenheit mir und meinem Autismus zu begegnen und werde Ihnen Einblicke in meine autistische Wahrnehmung geben. Es ist ein Versuch der Begegnung von zwei Wahrnehmungen, der Ihnen Ängste oder Bedenken in der Begegnung mit anderen autistischen Menschen nehmen soll.

 

Vortragsbeispiele:

  

Autismus - (m)eine andere Wahrnehmung 

 Zielgruppe:                             Fachtage, Schulen, therapeutische Einrichtungen, Eltern, Interessierte 

                                                  in Kurzfassung auch als Eröffnung-oder Abschlussrede geeignet

Schwerpunkte:                         Autismus verstehen

                                                   Reizverarbeitung - Wahrnehmung - Verhalten

                                                   Kommunikation und Sprachverständnis

                                                   Theory of Mind und Empathie

                                                    Stimming als Hauptkompensation

                                                    Kompensationsstrategien und Hilfsmittel

Dauer:                                        2 oder 3 Stunden

Ort:                                             jeweilige Einrichtung

Termine:                                     nach Vereinbarung

Kosten:                                      € 600 plus Fahrtkosten und je nach Veranstaltungsort und -beginn 

                                                   auch Übernachtungen

 

 "Ich, mein Selbst und die Anderen oder warum wir alle autistisch sind"

 Zielgruppe:                           Fachtage, therapeutische Einrichtungen, Schulen, Eltern, Interessierte

Schwerpunkte:                      Autismus verstehen und akzeptieren

                                                andere Wahrnehmung - anderes Verhalten

                                                das Selbst vs. das Ich

Dauer:                                     1,5 - 2 Stunden

Ort:                                          jeweilige Einrichtung

Termine:                                  nach Vereinbarung

Kosten:                                    € 600 plus Fahrtkosten und je nach Veranstaltungsort und -beginn 

                                                  auch Übernachtungen

 

"Das autistische Kind in der Schule - Brückenbauen im Schulalltag"

Zielgruppe:                              Schulen, Fachtage, Schulbegleiter, Eltern

Schwerpunkte:                        Autismus verstehen und akzeptieren

                                                  andere Wahrnehmung - anderes Verhalten

                                                  Was passiert im autistischen Gehirn?

                                                  Reizverarbeitung

                                                  Besonderheiten in Sozialer Interaktion und Kommunikation

                                                  Theory of Mind und Empathie erklärt

                                                  Kompensationsationsstrategien erklärt

                                                  Stimming

                                                  notwendige Hilfen und Hilfsmittel

                                                  Lösungsansätze und  -vorschläge

Dauer:                                       3 Stunden

Ort:                                            jeweilige Einrichtung

Termine:                                    nach Vereinbarung

Kosten:                                     € 600 plus Fahrtkosten und je nach Veranstaltungsort und -beginn

                                                  auch Übernachtungen

 

außerdem buchbar:     

"Autismus oder wie man einen Tiger zähmt" 2h

"Kunst und Kreativität" Workshop 2h

"Inklusion bei Autismus" 2h

"Wahrnehmung" Workshop 1h

"Ich, mein Autismus und die Liebe" über Partnerschaft und Familie 2h

  

Vortrag / Eröffnungsreden:

"Ganz normal anders oder anders normal" 45min

"Kennen Sie Rainman?" 45 min

 

Buchungen und Anfragen bitte an sumsitua2009-bin@yahoo.com.

Ich erstelle auch gern einen passenden Vortrag für Ihre Einrichtung oder Veranstaltung. 

 

Bitte beachten Sie, dass mein Honorar ist immer als Nettopreis angegeben ist. Teilen Sie mir schon bei Ihrer Anfrage mit, ob Ihre Einrichtung umsatzsteuerbefreit ist. Sie erhalten dann eine entsprechenden Kostenvoranschlag bzw. Rechnung ohne die Ust. 

Voraussetzungen für einen Vortrag in Ihrer Einrichtung:            

Raum, Beamer, Laptop, eventuell Lautsprecher und Whiteboard/Tafel

Rückmeldungen

"Ich arbeite seit 2006 mit Kindern, von denen auch viele Autisten sind oder ähnliche Verhaltensweisen zeigen. Ihr Vortrag hat mir viele Einblicke in bekannte Situationen mit meinen Schülern gegeben, die ich jetzt besser aus deren Blickwinkel betrachten kann. Ich möchte Ihnen ein riesengroßes Kompliment machen, dafür, dass Sie es jeden Tag wieder schaffen, in eine Welt zu gehen, die Ihnen so viele Schwierigkeiten bereitet. Und auch, dass Sie ihren autistischen Sohn so unterstützen und ihm einen Zugang zu allem ermöglichen, was er schaffen kann, ist sehr bewundernswert. Noch viel schöner finde ich es, dass Sie unter so großer Anstrengung versuchen, uns allen die Unterschiede zwischen unserer und Ihrer Wahrnehmung zu verdeutlichen." (Vortrag Lebenshilfe Salzgitter Februar 2020)

"Zunächst ganz herzlichen Dank für Ihren phantastischen Vortrag.  Tatsächlich machten Sie den Eindruck, als könnten Sie noch ganz viel (Information) mitteilen.  Die SchülerInnen, von denen keine einzige den Vortrag vorzeitig verlassen hatte, waren auch nach anderthalb Stunden ganz gebannt.  Einmalig!  Und gleichzeitig voller (autistischen) Humor!!
Der Vortrag war so gelungen, dass ich selbst einige Tage brauchte, um vom Eindruck loszukommen und mich wieder normal anderen Aufgaben zu widmen." (Vortrag Göttingen September 2013)

"Ich möchte mich noch einmal bei Ihnen für die wirklich gute Fortbildung bei uns bedanken. Die Kollegen haben mir ihre Begeisterung zurückgemeldet und das gebe ich gern auf diesem Wege an Sie weiter. Am nächsten Tag waren Amygdala und Hippo campus in vielen Situationen im Gesräch- es war sehr bildhaft und eindrücklich nahe gebracht, wie ein Gehirn funktioniert." (WB Filatow-Schule Leipzig August 2013)

„Dieser Abend war in soo vieler Hinsicht bereichernd und toll und natürlich ist die Erlebniswelt von Frau Vero auch mehr als spannend und ihre Fähigkeit diese zu vermitteln einzigartig. Die bisherigen Rückmeldungen waren ganz ganz toll und wertschätzend. Einige Eltern waren sehr berührt und völlig euphorisch und hochmotiviert und fühlten sich so verstanden und beseelt. Vielen Dank euch beiden dafür!!! Ich selbst bin auch anders rausgekommen, als ich reingegangen bin und werde es im Kontakt mit meinen Klienten einfließen lassen und war auch ganz beseelt.“  (Weiterbildung an der Autismusambulanz Halle Juni 2011)

"Ich möchte ... nur nochmal rückmelden, dass die Weiterbildung, die du in Halle gegeben hast, wirklich super war. Ich glaube, es war sogar die beste Weiterbildung über Autismus, die ich je gesehen habe." (Weiterbildung an der Autismusambulanz Halle August 2011)

"Ihr Workshop wurde ausschließlich mit dem besten Bewertungsergebnis bewertet. Das ist toll. Es wäre schön, wenn Sie bei unserer nächsten Fachtagung wieder dabei sein könnten." (vds Fachtagung Autismus Halle Dezember 2012)

"Ich habe noch nie so deutlich-"plastisch" Autismus und seine Problematik und Stärken erleben dürfen.. Ich danke!"

"Klasse! Super Leistung." "Eine gute Mischung aus Theorie und Praxis"

"sehr lebens-(praxis)bezogen, Einbeziehung und zeitnahe Reaktion auf Fragen, gute Verbindung von Theorie+Praxis+eigenem Erleben"  (Seminar innerhalb einer Lehrerweiterbildung in Meißen 2011)